Entscheidung nicht Heute

20. Januar 2021

Stefan

Vertriebswege

0

«Ich muess e Nacht drüber schlofe»

Welcher Verkäufer im Aussendienst hat diesen Satz nicht schon 1000-mal gehört? Nach einem super Gespräch, überzeugenden Argumenten und einem ansprechenden Angebot sagt der Kunde trotzdem er müsse sich das nochmals überlegen und eine Nacht «drüber» schlafen.

Wie kommt es dazu und welche Fehler passieren hier am häufigsten, vor allem wie kann man diese vermeiden?
Als Erstes, nach dem der Kunde seine mangelnde Entscheidungsfreudigkeit bekundet hat, noch zu Fragen «Aber warum denn?» oder weiter zu Argumentieren ist dasselbe, wie die Freundin zu Fragen weshalb Sie den Schluss macht. Nämlich weil Sie etwas falsch gemacht haben, ganz einfach. Folgende Fehler oder zumindest eines davon sind aufgetreten:
a) Dem Kunden fehlen noch wichtige Informationen, Sie haben zu früh versucht abzuschliessen
b) Er ist kein Potenzieller Kunde, weil entweder kein Bedarf oder zu wenig Nutzen besteht
c) Der Kunde vertraut Ihnen nicht.

Wie muss man ein Verkaufsgespräch aufbauen damit ein Sales in keines dieser drei Fettnäpfchen tritt?
Lernen Sie bei uns eine konkrete Anleitung kennen, die Ihnen und Ihren Verkäufern detailliert aufzeigt, WIE Sie den Kunden direkt am Ende des Ersten Verkaufsgespräches gleich abschliessen können.

Post by Stefan Mächler

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.